leer1x1.gif
impressum_link.gif
leer1x1.gif
leer1x1.gif leer1x1.gif
leer1x1.gif leer1x1.gif
leer1x1.gif leer1x1.gif
leer1x1.gif leer1x1.gif
leer1x1.gif leer1x1.gif
leer1x1.gif leer1x1.gif
leer1x1.gif
  leer1x1.gif  
leer1x1.gif leer1x1.gif
Gitarre_SaitenLinien.gif
leer1x1.gif
leer1x1.gif
leer1x1.gif
leer1x1.gif leer1x1.gif

Musik für Gitarre gibt es in so vielfältiger und verschiedener Art, daß sich bei Anfängern oft die Frage stellt, wie sie einsteigen sollen.
Grundsätzlich kann man wohl sagen, daß auch der (Solo-) Gitarrist einer Rockband nicht nur mit dem Erlernen von Akkorden auskommt und daß ein sogenannter klassischer Gitarrist auch nicht am Akkordspiel vorbeikommt, wenn er z.B. spanische Gitarrenmusik spielen möchte.

Ein sinnvoller Gitarrenunterricht sollte deshalb beidem Rechnung tragen.
 
leer1x1.gif
leer1x1.gif Jemand, der sich später vor allem auf die Liedbegleitung verlegen will, sollte sich auch nicht scheuen, selber zu singen. - Eine Liedbegleitung ohne Melodie und Text ist nicht einmal die Hälfte des Liedes.

Das Einstiegsalter kann ab ca. 8 Jahren liegen, je nach Größe und Kraft der Hände. Für Kinder gibt es Gitarren, deren Korpus kleiner und das Griffbrett schmaler ist als bei normal großen Gitarren (sog. Kinder- oder halbe Gitarren). Lassen Sie sich vor dem Kauf beraten!
 
Auch hier steht eine dem Alter entsprechende Annäherung an Instrument sowie die verschiedenen Musikstile im Mittelpunkt des Anfängerunterrichts.
leer1x1.gif leer1x1.gif leer1x1.gif
leer1x1.gif
leer1x1.gif

Gabi

nach oben ...
 Braun vocalissimo complete © Fon +49 8168 / 515 e-Mail
Modifikation: ©2006 Gabi Braun
leer1x1.gif
leer1x1.gif